Mehr als 250 Schüler feiern erfolgreich ihren Schulabschluss!

Zum ersten Mal in der Geschichte der Deutschen Schule wurde unsere Abschlussfeier dieses Jahr ausschließlich virtuell zelebriert. Heute trafen sich mehr als 250 Schüler online, um auf diese Art und Weise die Auszeichnungen zu erhalten, die die Krönung ihrer langen Reise durch unsere Schule darstellen. In Form einer YouTube-Liveübertragung konnten auch die Familien und Freunde der Abiturienten der Feier beiwohnen. 

66 Prozent der diesjährigen Schulabgänger schlossen ihre Schulzeit mit dem DIA-Zertifikat ab (Deutsches Internationales Abitur) und die restlichen 34 Prozent mit dem Regionalabitur BAU (Bachillerato Alemán UNAM).

50 Absolventen werden ein Studium im Ausland aufnehmen; die meisten in Deutschland, weitere in Kanada, den USA, Spanien und anderen Ländern. Mehrere mexikanische Universitäten begrüβten jetzt schon ihre zukünftigen Studenten, nämlich diejenigen 21 Schulabgänger, die aufgrund ihrer guten Leistungen in den Genuss eines Stipendiums gekommen sind. Zu den Universitäten gehören die UNAM, ITAM, Universidad Anáhuac, CESSA, IBERO und die Universidad Panamericana.

„Der Jahrgang 2020 wird die Schule und die Welt sehr stark prägen“, schrieb Birgit Schwarz, ehemalige Präsidentin des Schulvorstands, auf Instagram.

In den sozialen Netzwerken erhielten die Abiturienten Glückwünsche und Worte der Bewunderung: „Ihr seid ein Jahrgang, der uns Ältere inspiriert. Ihr gebt uns die Hoffnung, die wir brauchen.“ Ebenso warmherzig wurden die jungen Schulabgänger im Alumni-Netzwerk begrüβt.

Wir beglückwünschen unsere Absolventen auf das Herzlichste! Wir sind stolz auf sie, denn sie haben nicht nur eines ihrer gröβten Ziele erreicht, sondern sie stellen sich auch auf bewundernswerte Weise den aktuellen Herausforderungen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You must be logged in Log in »