Wie entsteht ein Erdbeben? – Schüler des Campus Nord besuchen das Institut für Vulkanologie und Seismologie der UNAM

Am 10. Dezember 2018 besuchten die Schüler der 9. Klassen des Campus Nord, zusammen mit den Lehrern Johanna Wittlinger und Jorge Hernández, das Institut für Vulkanologie und Seismologie der Universität UNAM sowie den Servicio Sismológico Nacional (Nationaler Erdbebendienst).

Die Schüler konnten lernen, wie Erdbeben entstehen und wie man ihre Stärke einstuft. Sie erfuhren viel über Vulkane, und in den Einrichtungen des Nationalen Erdbebendienstes konnten sie sehen, wie die Bewegungen von tektonischen Platten registriert und in die entsprechende Erdbebenstärke umgerechnet werden.

Comments are closed.