Besuch des Instituts für Vulkanologie und Seismologie der UNAM

Am 24. Februar 2020 besuchten die Neuntklässler des Campus Nord, zusammen mit den Lehrern Jorge Hernádez und Alejandro García, das Institut für Vulkanologie und Seismologie und Servicio Sismológico Nacional der Universität UNAM. Die Schüler konnten viel über die vulkanische Aktivität sowie Erdbeben lernen und sahen, wie die Bewegung der tektonischen Platten in dem Servicio Sismológico Nacional registriert wird. Sie hörten Vorträge von den Seismologen und Vulkanologen lernten, wie die Vulkane entstehen und sich entwickeln können und wie die Erdbeben zustande kommen.

Comments are closed.