„How to make a difference“ – Speech Contest 2021 am Campus Süd

„How to make a difference“: Dies war das Thema unseres diesjährigen englischen Sprachwettbewerbs, der am 26. Mai von unseren Schülern der 9. Klassen ausgetragen wurde.

 

Für alle Neuntklässler ist es ein fester Bestandteil des Englischunterrichts, selbst eine Rede zu schreiben und vor ihren Klassen vorzutragen. Die zwei besten Vorträge aus den entsprechenden E1- oder E2 -Gruppen durften am Wettbewerbstag antreten.

 

Die Jury, bestehend aus Schülern der 11 und 12. Klasse, hatte keine leichte Aufgabe, aus den hochinteressanten Beiträgen die Gewinner zu küren. Mit Themen wie „Essstörungen“, „Liebe dich selbst“, „Sei freundlich zu Anderen“ und „Unsere Gesellschaft tötet die Teenager“, trafen alle Redner den Nerv unserer Zeit. Am Ende aller Vorträge und einer kurzen Beratung entschied die Jury über die drei besten Beiträge.

 

Den dritten Platz erreichte Valentina mit ihrer Rede zum Thema „Gestalte deine Zukunft mit Selbstmotivation“. Über Depressionen sprach Fernanda und belegte damit den zweiten Platz. Maria überzeugte die Jury mit ihrem Thema zur Doppelmoral und ist damit die Gewinnerin des diesjährigen Wettbewerbs.

 

Wir freuen uns mit allen Gewinnern und gratulieren allen Teilnehmern zu ihren sehr guten Leistungen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You must be logged in Log in »