Die Mauer muss weg!

Am 3. Oktober 2018 wurde an Deutschlands Wiedervereinigung und den Fall der Berliner Mauer erinnert.

Die Schüler der Preparatoria des Campus West waren dafür zuständig, den Jüngeren die Schwierigkeiten vor Augen zu führen, die deutsche Familien durch die Mauer, die ein Land und seine Bewohner teilte, zu erleiden hatten. Mit einer Darstellung der Mauer und dem Ruf: „Die Mauer muss weg!“ begann die Vorstellung, untermalt von dem berühmten Pink Floyd-Lied „Another brick in the Wall”, Liedern der Band Queen und schließlich mit dem Lied „Wind of change”, das die Scorpions weltberühmt gemacht hatte.

Am Ende lieβen die Schüler Luftballons in den Farben Schwarz, Gelb und Rot in den Himmel steigen, und die Kinder der Primaria liefen los und stürzten gemeinsam symbolisch die Mauer, die mitten auf dem Platz errichtet war.

Wir danken den Preparatoria-Schülern für ihre großartige Arbeit an diesem für die deutsche Gemeinschaft so wichtigen Tag. Lasst uns gemeinsam die Einheit, den Frieden und die Teamarbeit feiern!

Comments are closed.