Vorlesetag am Campus Nord

„Stell dir vor, du könntest die Figuren der Geschichten sehen!“, riefen die Kinder. In unserem Bestreben, bei Kindern die Lust am Lesen zu entwickeln, haben Eltern, Lehrer und Schüler Spaß gehabt. Am Freitag, 16. November, war in Deutschland „Bundesweiter Vorlesetag“ und wir machten uns daran, den ganzen Tag über Lesungen zu organisieren. Die Eltern bereiteten Szenografien vor und erzählten Geschichten, unsere Sechstklässler waren ebenfalls großartige Geschichtenerzähler.

Räume wie der Traumraum, das Schwimmbecken, die Cafeteria, der Fußballplatz und, wie immer, die Bibliothek wurden zu Räumen für Lesungen. Das ist der Hauptzweck dieses Tages: für das Vorlesen eigentlich ungewöhnliche Räume zu Zeugen magischer Lesungen werden zu lassen. Mit großer Begeisterung werden wir Pläne für die nächste Gelegenheit zum Vorlesen machen.

Comments are closed.