Groβes künstlerisches Talent am Campus Nord – XIV Kulturtage

Am 26. und 27. April verbrachten wir spektakuläre Kulturtage am Campus Nord: Am Montag, den 26. April, gab es eine große virtuelle Eröffnungszeremonie, bei der die Schulleiter, Lehrer und alle unsere Schüler der Mittel- und Oberstufe zugegen waren. Anschließend empfingen wir unsere Ehrengäste: Künstler aus Mexiko sowie aus anderen Ländern, die ihre Arbeit und Erfahrungen mit uns teilten. Am Nachmittag fand ein Schachturnier statt.

 

Am Dienstag, den 27. April, begannen wir die Veranstaltung mit einem Zumba-Tanz – dieses Mal online – welcher inzwischen aus unseren traditionellen Kulturtagen nicht mehr wegzudenken ist. Weiter ging es im Programm mit künstlerischen Aktivitäten unter der Leitung der Lehrer. Danach wurde das virtuelle Museum vorgestellt, in welchem die Arbeiten unserer Schüler ausgestellt sind: Diese hatten sie in den Fächern Biologie, Geschichte, Spanisch und natürlich Kunst angefertigt. Den Abschluss der Kulturtage bildete die „Noche de Estrellas“, an der sowohl unsere Schüler als auch verschiedene Künstler teilnahmen und während der Hans Kritzler, Präsident des Schulvorstands, und Dr. Andreas Schwalbe, Kommissarischer Schulleiter des Campus Nord, ihren speziellen Dank an diejenigen richteten, die die Kulturtage organisiert und daran teilgenommen hatten.

 

Erneut handelte es sich bei den Kulturtagen um eine sehr bereichernde Erfahrung, bei der einmal mehr zum Ausdruck kam, über welches Kunstwissen unsere Schüler verfügen, welche Kreativität in ihnen steckt und wie beeindruckend sie ihre künstlerischen Fähigkeiten entfalten.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You must be logged in Log in »