Die Eltern unserer Schule organisieren den „Konferenztag“

„Der Elternbeirat der Primaria Süd stand, zusammen mit dem Team der Elternsprecher, vor der großen Herausforderung, einen Konferenztag für die Grundschüler zu organisieren, der von Müttern und Vätern aus unserer Schulgemeinschaft gehalten wurde. Es war eine wunderbare Erfahrung – mit großen technischen Hindernissen, die wir überwinden mussten. Die Eltern hatten sich bereit erklärt, ihre Zeit zur Verfügung zu stellen und ihr Wissen zu teilen.

 

Es gab eine Vielzahl von Themen: Kunst, Ökologie, Wissenschaft und Technologie. Die Kinder lernten und hatten gleichzeitig eine Menge Spaß. Der Elternbeirat war begeistert, dass diese Veranstaltung ein solcher Erfolg war und den Lehrern einen Tag der Erholung bot, den sie nutzen konnten, um unerledigte Arbeit aufzuholen. Wir haben gelernt, dass wir durch die Zusammenarbeit im Team Großes erreichen können.

 

Vielen Dank an alle, die uns beim Gelingen des Kinderkonferenztages unterstützt haben und wir hoffen, dass dies der Beginn einer schönen Tradition ist.“

Autorin: Gaby Bachmann, Elternbeirat

 

„Mein Name ist Mauricio Sierra, ich bin der Vater von Annya und Daniela. Ich hatte die Gelegenheit und das unglaubliche Vergnügen, an diesem Konferenztag für und mit unseren Schülern teilzunehmen. Wie viele anderen Eltern auch, boten wir gerne unsere Teilnahme an. Ich muss gestehen, dass die Herausforderung groß war, da wir wussten, dass die Themen der Vorträge und die Art und Weise, wie man sie jungen Menschen mit vielen Bedenken und mit viel Neugier präsentiert, schwierig war.

 

Es war ein sehr lustiger Tag, an dem wir parallel zu dem, was wir in den Vorträgen präsentiert haben – und ich bin sicher, dass viele Eltern eine ähnliche Erfahrung gemacht haben – viel von den Kindern lernen konnten. Wir haben gemerkt, dass sie unglaublich intelligent sind, dass sie sich sehr bewusst sind, was in ihrer Umwelt und in der Welt passiert, was in vielen unserer Berufe passiert, was neu ist, was Technologie ist.

 

Was ich in meinem Fall sagen kann, ist, dass dieser Tag ein gutes Gefühl bei mir hinterlassen hat und ich hoffe, dass sie mein Thema mochten und es so sehr genossen haben wie ich.

 

Herzlichen Glückwunsch an den Elternbeirat! Ich weiß aus erster Hand, dass es nicht einfach war, diese Veranstaltung zu organisieren. Die Logistik, dies virtuell durchzuführen, war eine große Herausforderung. Die Liebe, die die Mitglieder des Elternbeirats für die Schule und die Gemeinschaft haben, wurde mehr als deutlich. Ich gratuliere auch den Kindern, denn bei vielen Themen, die wir Eltern uns vorgenommen hatten, hätten sie sich leicht ablenken lassen können, doch das Einzige, was wir von ihnen bekommen haben, waren Aufmerksamkeit, sehr interessante Fragen und zum Nachdenken anregende Kommentare zu unseren Vortragsthemen. Nochmals vielen Dank und herzlichen Glückwunsch an das gesamte Team.“

Mauricio Sierra

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You must be logged in Log in »